Ausgezeichnet.org

was ist Sauerbier?

21.07.2015 - ... Sauerbier

... Sauerbier

Im Sommer bietet Sauerbier durch seine leicht säuerliche Note und dem erhöhten Kohlensäuregehalt eine belebende Alternative zu herkömmlichen Bieren. Als neues Trendgetränk ist es weiter auf dem Vormarsch. Der erfrischende Eindruck ist auf die Milchsäure zurückzuführen, die in diesem speziellen Fall, neben Alkohol und Kohlensäure, während der Gärung entsteht. Im Gegensatz zur Verwendung von Reinhefen bei der Ober- und Untergärung wird bei Sauerbier eine Mischkultur aus Milchsäurebakterien und verschiedenen Hefen eingesetzt. Vorrangig werden solche Biere in Belgien als Lambic durch Spontangärung produziert. Dabei wird eine unbekannte Menge verschiedener Mikroorganismen aus der Umgebungsluft eingefangen und unkontrolliert zugegeben. Lambic dient als Grundlage für weitere bekannte Bierspezialitäten wie Geuze, Faro, Kriek und andere Fruchtlambicbiere. Geuze wird beispielsweise durch das Mischen verschieden lange gelagerter und vergorener Lambics hergestellt, wodurch das gewünschte Geschmacksprofil bestmöglich erzeugt werden kann. Der bekannteste Sauerbiervertreter in Deutschland ist die Berliner Weisse. Probiert doch auch mal die Power Gose vom Bierzauberer und bestellt gleich bei uns zum Vorzugspreis!

 

Quelle: Brau Kooperation - Die Freien Brauer GmbH & Co. KG