Ausgezeichnet.org

... Der Unterschied zwischen Gerste und Malz

25.08.2015 - ...Der Unterschied zwischen Gerste und Malz

Die beiden Begriffe "Gerste" und "Malz" werden häufig in einem Zusammenhang verwendet. Gerste gehört zu den vier Grundzutaten beim Bierbrauen. Neben Wasser, Hopfen und Hefe gehört sie in jedes Bier. Bevor sie jedoch für den Brauprozess verwendet werden kann, muss sie weiterverarbeitet werden zu Malz. Dazu wird die Gerste eingeweicht, und die Körner beginnen zu keimen. Durch den Keimvorgang werden Enzyme aktiviert, die später für den Brauprozess wichtig sind. Das Einweichen nimmt ein bis zwei Tage, das Keimen weitere vier bis sieben Tage in Anspruch. Das so entstandene Grünmalz wird nun getrocknet. Dieser Vorgang nennt sich Darren. Dauer und Temperatur des Darrens beeinflussen Farbe und Aroma des Malzes.

 

Quelle: Brau Kooperation - Die Freien Brauer GmbH & Co. KG